Veranstaltungen - Schleswiger Stadtgeschichte

Gesellschaft für Schleswiger Stadtgeschichte e. V.
Direkt zum Seiteninhalt

Veranstaltungen


Die Gesellschaft für Schleswiger Stadtgeschichte in Kooperation mit dem Stadtmuseum lädt Mitglieder und Interessierte zu folgenden Besichtigungen und Vortragsveranstaltungen ein:
 


Dienstag, 23.04.2019
 
Erich Koch, Schleswig: Juden in Schleswig? Vortrag mit Bildern
 
Seit langer Zeit beschäftigt sich Erich Koch mit der Aufarbeitung des Themas und widmet seinem Vortrag viele bisher unbekannte Aspekte zur immerwährenden Schuld: Auch in Schleswig.
 
19:30 Uhr im Stadtmuseum Schleswig, Roter Salon



Dienstag, 14.05.2019
 
Dr. Paul Nawrocki, Schleswig: Romanische Relikte in der Stadt Schleswig, Vortrag mit Bildern
 
Sieben Pfarrkirchen und vier Klöster soll es im mittelalterlichen Schleswig gegeben haben. Davon sind heute nur noch der Dom, das Johanniskloster und Teile des Franziskanerklosters erhalten. Von alter Bauskulptur zeugen noch die berühmten Granitlöwen des Domes und das Petriportal. Aber es gibt weitere Relikte, etwa an der Kirche des Johannisklosters, auch solche, die als archäologische Funde heute leider auf verschiedene Stellen verteilt sind.
 
Paul Nawrocki will sie in Erinnerung rufen und ihre Funktion und kunstgeschichtliche Stellung diskutieren.
 
19:30 Uhr Stadtmuseum Schleswig, Roter Salon
 
 
 
Dienstag, 11.06.2019
 
Harm Paulsen, Schleswig: Die Schlei – Siedlungs- und Lebensraum für die Menschen im Mesolithikum, Vortrag mit Bildern

Jedem Schleswiger ist Harm Paulsen bekannt als Experimentalarchäologe bekannt. Weniger bekannt sind seine Forschungs- und Experimentalergebnisse zu steinzeitlichen Themen. Wir dürfen uns auf einen besonders interessanten und anschaulichen Vortrag freuen.
 
19:30 Uhr Stadtmuseum Schleswig, Roter Salon



Dienstag, 02.07.2019
 
Reimer Pohl, Schleswig: Straßen in Schleswig und ihre Namensgeber, Vortrag mit Bildern

Ein Buch, das in kaum einem Schleswiger Haushalt fehlt, wenn auch längst vergriffen: Wie kein anderer hat Reimer Pohl die Namensgebung der Straßennamen in Schleswig tiefgründig erforscht und eine Buchveröffentlichung hierzu herausgegeben. In einem Vortrag wird er über die Namensgeber und Herkunft der Straßennamen informieren.
 
19:30 Uhr Stadtmuseum Schleswig, Roter Salon

 
 
Für alle Veranstaltungen gilt: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Zurück zum Seiteninhalt